Get Adobe Flash player

C-Junioren: Derbysieg zum Abschluss der Hinrunde

(tb)Am letzten Spieltag der Hinrunde gab es das alljährliche Derby im Lesch-Stadion. Gespielt wurde auf dem Hauptplatz, was uns aufgrund der Größe des Spielfeldes zu Gute kommen sollte.

Nach vierwöchiger Pause konnte auf unserer rechten Seite Ron wieder eingesetzt werden und auch Marvin meldete sich pünktlich nach überstandener Krankheit zurück.

Wie erwarteten einen Gegner, der zuerst auf Defensive bedacht sein wird und über Kontersituationen gefährlich werden will. Das Spiel begannen wir entsprechend der Vorgabe sehr resolut, ohne die Absicherung zu vernachlässigen. Bereits in der 3. Minute sollte sich der Torerfolg einstellen. Einen Pass aus der Lok-Abwehr heraus fing Adrian ab, marschierte Richtung Strafraum und legte den Ball raus auf Flori. Dieser flankte punktgenau auf Thorben, der den Ball in die lange Ecke legte und somit zur frühen Führung traf. Dies gab die gewünschte Sicherheit für die Partie. Wir ließen zunächst noch 2/3 klare Chancen aus, belohnten uns dann aber bis zur 21. Minute durch 3 Treffer nach Standartsituationen. Das 2:0 erzielte Hassan nach einem Freistoß, das 3:0 Elias ebenfalls nach Freistoß. Einen Elfmeter verwandelte dann Thorben zum vierten Treffer. Danach verflachte die Begegnung ein wenig. Die wenigen Vorstöße der Gastgeber konnten wir zumeist sehr schnell und gut unterbinden, so dass wir mit einem 4:0 in die Pause gingen.

Die 2. Hälfte begann dann gleich wieder spektakulär. Nachdem Thorben erst die große Möglichkeit ausließ, traf er dann in der 39. Minute doch zum 5:0 mit einem Schuss vom Strafraumrand. Dies war dann die endgültige Entscheidung an diesem Tag. Den 6. Treffer besorgte Flori nach schöner Zusammenarbeit mit Mohammad rund 10 Minuten vor Ende des Spiels. Den Endstand zum 7:0, und damit den 100. Treffer in dieser Saison, erzielte dann wiederum Elias.

So endet die Vorrunde mit 11 Siegen aus 11 Spielen und einem Torverhältnis von 100:7. Ab dem Frühjahr geht es dann weiter und dann gilt es, die guten Leistungen zu bestätigen.

Es spielten: Luca, Ron, Adrian, Marvin, Nils, Flori (1), Elias (2), Phillip, Basti, Thorben (3), Hassan (1) sowie Gideon, Edgar, Mohammad und Niclas

 

 

error: Inhalt ist geschützt !!