C Junioren: Sieg gegen Verfolger aus Wandlitz/Basdorf

(TB) Der vergangene Sonntag bescherte uns die 3. Partie gegen die Jungs der SpG Basdorf/Wandlitz/Klosterfelde. Die beiden bisherigen Begegnungen konnten wir in der Liga bzw. im Pokal gewinnen.

Die Gäste konnten bislang sämtliche Spiele der Rückrunde erfolgreich gestaltet, so dass wir entsprechend gewarnt waren.

Das Spiel begann und beide Teams legten sofort ordentlich los. Zu Beginn hatten die Gäste eine Schusschance, der Ball ging jedoch am Tor vorbei; mit der nächsten Aktion hätten wir das 1:0 erzielen müssen. Elias lief frei auf den Torwart zu, brachte den Ball jedoch nicht an diesem vorbei. In der 8. Minute mussten wir dann den Rückstand zum 0:1 hinnehmen. Einen Angriff über die linke Seite vollendete der Stürmer der Gäste nach schöner Hereingabe. Nach und nach verschafften wir uns dann allerdings ein Übergewicht. Zuerst noch mit Fehlern im letzten Pass und leichten Ungenauigkeiten. Dies sollte sich dann aber bald ändern. Zuerst vollendete Basti eine Flanke von Thorben zum 1:1 in der 20. Minute und in folgenden Angriff erzielte Elias den Führungstreffer. Danach erspielten wir uns bis zum Halbzeitpfiff noch 2 klare Möglichkeiten, die aber beide aus Nahdistanz vergeben wurden. So blieb es nach 35 Minuten beim 2:1.

In der 2. Halbzeit verschafften wir uns dann ein deutliches Übergewicht. Die Tore zum 3:1 durch Elias und zum 4:1 durch Hassan (39. und 49. Minute) waren die Konsequenz. Bis zu diesem Zeitpunkt spielten wir es sehr geduldig und souverän aus. Unerklärlich dann, dass diese Spielweise nicht beibehalten wurde. Zu sehr versuchten wir es in der Folge mit langen Bällen, die selten den richtigen Abnehmer fanden. Zwar hatten wir durch Basti und Elias nochmal 2 klare Möglichkeiten; jedoch ließen wir diese ungenutzt und so stand am Ende ein 4:1 Sieg über den Tabellen-Dritten der Liga.

Es spielten: Lennie, Marvin, Adrian, Ron, Nils, Flori, Elias (2), Phillip, Basti (1), Thorben, Hassan (1) sowie Gideon und Mohammad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Inhalt ist geschützt !!