E2 beendet die Saison im Flow

(MP) Was in Schönow begann und sich gegen Werneuchen fortsetzte, das wurde auch in Biesenthal auf den Platz gezaubert.

Wenn in den ersten Minuten auch erst ein Zusammenfinden angesagt war,  lief es danach umso besser. Das Spiel der Preussen war gekennzeichnet von einer hohen Laufbereitschaft, der nötigen Aggressivität in den Zweikämpfen und einer offensiven Ausrichtung.

So bekamen die Eltern tolle Zuspiele, Dribblings, viele Laufduelle und vor allem eine Menge Tore zu sehen.

Besonders hervorzuheben ist, wie sich in letzter Zeit das Teamgefühl der Jungs entwickelt und verbessert hat. Man lobt sich beispielsweise mittlerweile gegenseitig für schöne Aktionen. Im Anschluss an den Treffer zum 0:1 kamen alle beim Trainer zum Gruppenkuscheln zusammen. Und nach Abpfiff lief die Mannschaft in Richtung Fans zum Abfeiern des Sieges. So will man das sehen. Aus der Kombination von individueller Klasse, gemeinsamem Kampf und Spaß am Spiel zum Erfolg! Ganz große Klasse!

Was dem Autor dieser Zeilen natürlich besonders gefiel, war der erste Kopfballtreffer seines Sohnes zum 0:4.  😉 Aber eigentlich war an diesem Tag niemand hervor zu heben, denn alle Spieler lieferten eine saubere Leistung ab und trugen zum Ergebnis von 0:10 bei!

Für die die Preussen ist die Liga-Saison 2018/2019 damit beendet. Bis zum Wochenende gilt es erst einmal Platz 3 der Kreisliga Ost zu genießen! Mal schauen, wie sich die Mitbewerber aus Ahrensfelde, Blumberg und Wandlitz schlagen! Und welche Platzierung am Ende dann tatsächlich drin ist?! In jedem Fall muss niemandem Bange sein vor der nächsten Saison in der Landesliga. Die Preussen greifen an!

Preussen spielte mit:  Akhmed, Noah, Elias, Lars, Paul, Julius, Lennard und Matheo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Inhalt ist geschützt !!