Matthias Kandula übernimmt im neuen Jahr das Traineramt

Der FV Preussen Eberswalde und Matthias Kandula werden in Zukunft zusammenarbeiten. Kandula übernimmt ab dem 01.01.2021 den Trainerposten der 1. Herrenmannschaft in der Brandenburgliga.

 

Präsident Danko Jur erklärt dazu: „Ich freue mich, dass wir mit Matthias Kandula einen jungen und engagierten Trainer aus unserer Region für das Traineramt unserer Mannschaft in der Brandenburgliga gewinnen konnten. Er konnte in seinen früheren Stationen bereits Erfahrungen auf Landesebene sammeln und hat bewiesen, dass er junge Spieler weiterentwickeln kann. Wir haben uns über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren bis zum 30.06.2022 verständigt, wünschen uns allerdings auch eine längerfristige Zusammenarbeit.“

Das Engagement des bisherigen Trainers Frank Schwager endet am 30.06.2020. „Wir bedanken uns bei Frank Schwager für seine erfolgreiche Tätigkeit, die nun durch die Corona-Krise so abrupt endete. Sollte der Ball nach dem 30.06.2020 wieder rollen, wird Torsten Maerz die Mannschaft interimsmäßig betreuen“, so Danko Jur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Inhalt ist geschützt !!