C-Jugend: Heimniederlage gegen direkten Tabellennachbarn

Am 09.10.2021 spielten unsere C-Jugend Preussen Jungs im heimischen Westend Stadion gegen den direkten Liga Konkurrenten SG Bornim.

Mit einem Sieg, wäre ein Sprung ins höhere obere Tabellendrittel möglich, was für unsere Jungs ein zusätzlicher Ansporn war.

Die Partie begann in Halbzeit 1 auf Augenhöhe, zeigte aber dann nach einigen Minuten leichte Vorteile für die Kicker aus Bornim. Der Gegner stand sehr kompakt in der Abwehr und dominierte im Mittelfeld Bereich, was zu immer wiederkehrenden Angriffen des Gegners führte. Unser Team hatte keinen richtigen Zugriff aufs Spiel, so dass viele Aktionen sich im klein klein verloren und somit dann meistens an der Strafraum Grenze des Gegners Ende war. Durch ein nicht klar geklärten Ball in unserer Abwehrreihe, entstand auch der 1:0 Führungstreffer für die Gäste in der 27. Minute. Bis dahin war das Spiel ausgeglichen, Chancen gab es hüben wie drüben, mit Vorteilen bei den Kickern aus Bornim.

Mit der guten Unterstützung unserer heimischen Fans, gelang es unseren Preussen Jungs dann doch recht zeitig nach Wiederanpfiff in Halbzeit 2, den erhofften Gegentreffer zu setzen. Fünf Minuten nach der Halbzeit Pause, konnte ein gut angebrachter Preussen Angriff zum 1:1 verwertet werden.

Mit neuer Kraft und Selbstbewusstsein versuchten unsere Preussen Jungs recht zeitnah den 2:1 Führungstreffer zu setzen, wurden aber sieben Minuten später eiskalt durch erneuten Führungstreffer der SG Bornim erwischt. Der moralische Vorteil lag nun wieder bei der SG Bornim. Unsere Preussen Jungs schafften es am heutigen Tage nicht, dem Gegner unseren eigenen Spielstil aufzudrängen. Viele Bälle wurden im Mittelfeld verloren, so dass fast jeder Angriff durch den gut gestaffelt stehenden Gegner abgefangen werden konnte und zu Gegenkontern führte. Neun Minuten vor dem Ende versetzten die Kicker aus Bornim unserem Team den endgültigen Knock Out und gewannen das Spiel schließlich mit 3:1

Das unseren Preussen Jungs zwei Leistungsträger fehlten, sei nur am Rande erwähnt, sicherlich wäre die Partie dadurch etwas anders verlaufen. Mehr Zugriff im Mittelfeld, hätte dann doch die ein oder andere Möglichkeit mehr über die Aussenflügel bringen können. Ob dies zum Torerfolg geführt hätte bleibt hypothetisch.

Preussen Jungs, aus dieser Partie lernen, noch intensiver im Training arbeiten, dann könnt ihr im nächsten Heimspiel, am 24.10.2021 gegen die Kicker von SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde, wieder auf der Gewinner Seite stehen.

Preussen Jungs, WEITER SO, glaubt an euch !

A.A.