C – Jugend: Klare Auswärtsniederlage gegen FC Energie Cottbus II

Am 11.09.2021 fuhren unsere C – Jugend Preussen Jungs zum Tabellenführer der Brandenburgliga FC Energie Cottbus II.

Die Kicker vom FC Energie Cottbus II dominieren momentan die Liga. 3 Spiele, 3 Siege. Das Ziel unserer Preussen Jungs war klar. Man wollte nach dem sehr guten letzten Heimsieg in der Liga, den Tabellenführer in der Brandenburgliga etwas ärgern und eventuell den ein oder anderen Punkt mit nach Everswalde nehmen.

Die guten Vorsätze, die unserem Team durch unser Trainergespann um Florian Heise und Franziska Fritz mit auf den Weg gegeben wurden, waren nach 7 Minuten bereits Geschichte. Nach elf Spielminuten stand es bereits 4:0 für die Kicker aus Cottbus. In den ersten Minuten des Spiels, war die spielerische und läuferische Dominanz des Tabellenführers klar zu erkennen, auch der grosse Respekt unserer Kicker gegenüber dem Gegner war deutlich zu spüren. Wenig gewonnen Zweikämpfe, wenig Aggressivität, viele Fehler nach Ballgewinn im Spiel unserer Jungs, waren ebenfalls entscheidend für den doch klaren Spielverlauf. Nach dem der erste Schreck überwunden war, kamen unsere Preussen Jungs immer besser ins Spiel und waren dem Gegner bis zur Halbzeit ebenbürtig.

Auch nach der Halbzeit Pause fanden unsere Preussen Jungs recht schnell wieder ins Spiel und boten den Kickern aus Cottbus Paroli. Zwei hochkarätige Chancen unserer Preussen Jungs konnten leider nicht verwertet werden, was dem Spiel eine andere Note gegeben hätte. Da es bei den Sportschule Kickern aus Cottbus auch nach mehreren Wechseln nur wenig Leistungsabfall gab, ebbte deren Torhunger nicht ab, so dass wir der spielerischen und läuferischen Qualität Tribut zollen mussten und mit einer doch klaren und verdienten 9:0 Auswärtsniederlage wieder zurück nach Eberswalde fuhren.

C – Jugend Preussen Jungs, was nehmen wir aus dem Spiel mit ? Kein Team ist unbesiegbar. Ihr habt gezeigt, dass ihr mit Kampfwillen, einem guten Umschaltspiel, dem nötigen Mut und einer guten Laufbereitschaft durchaus gegen die Kicker von Energie Cottbus II mithalten könnt. Weniger Respekt, mehr fighten und mehr Mut, bringen euch bei einem eventuell erneuten Aufeinandertreffen zumindestens in eine ausgeglichene Position, bei der die Tagesform entscheidend über Sieg oder Niederlage sein kann.

Preussen Jungs, Spiel abhaken, den Blick nach vorne richten, gut weiter trainieren, damit wir im nächsten Heimspiel am 19.09.2021, 11:00 Uhr, gegen die Kicker vom SV Babelsberg 03 II im heimischen Westend Stadion, die nächsten 3 Punkte auf unseren Konto verbuchen können.

Preussen Jungs, WEITER so !!!

A.A.