C-Jugend: 0:3 Heimniederlage gegen FC Stahl Brandenburg

Am 13.03.2022 traten unsere C-Jugend Preussen Jungs im Heimspiel gegen die Kicker von FC Stahl Brandenburg im heimischen Westendstadion an.

Die Kicker des Gegners spielten im bisherigen Saison Verlauf eine sehr gute Saison. Auf Augenhöhe mit Cottbus im Kampf um Platz 1, verhiess das Spiel heute eine interessante Partie zu werden.

Wie erwartet begann der Gegner sehr dominant. Viel Ballkontrolle, viel Bewegung, technisch versiert, mit gutem Zug zum Tor. Unsere Preussen Jungs hielten aber bravorös dagegen, womit der Gegner wohl nicht gerechnet hatte. Nach der Warm Up Phase in den ersten 15 Minuten kamen unsere Preussen Jungs immer besser ins Spiel und waren dem Gegner mindestens ebenbürtig. Gutes Stellungsspiel unseres Team, gepaart mit einer soliden Abwehrarbeit und teilweise sehr gut herausgespielten Torchancen, gingen beide Teams mit einem gerechten 0:0 in die Halbzeit Kabine.

Halbzeit zwei startete wie die Erste endete. Ein Spiel auf Augenhöhe. Durch diverse Auswechslungen verloren unsere Preussen Jungs etwas die Bindung zum Spiel und so kam es, dass die Kicker von FC Stahl Brandenburg Oberwasser bekamen und in der 38. Minute ihren Führungstreffer erzielen konnten. Mit dem 1:0 im Rücken, zog unser Gegner gestärkt weiter sein druckvolles Spiel durch. Für unsere Preussen Jungs ergaben sich dadurch immer wenigere Entlastungsangriffe, vielmehr stand die Abwehrarbeit nun im Fokus. Ein Doppelschlag in der 62. und 64. Minute brachte dann für unsere Preussen Jungs den Knock Out. Das 0:3 war letztenendes verdient gewesen, aber zumindest eine Halbzeit lang zeigten unsere Preussen Jungs, dass sie sich vor niemanden verstecken müssen.

Preussen Jungs, glaubt weiter an euch, ihr seid für jeden Gegner ein unbequemer Gegner !!!

A.A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Inhalt ist geschützt !!